Naturkundliche Gartenexkursion
mit Dore Abt-Voigt, NABU

(Foto Hans Günter Abt: Goldammer) 

Wetterbedingt wurde die naturkundliche Exkursion von Fronleichnam in die Abendstunden des Vortags verlegt.

Eine Reihe von Vögeln konnten wir am Gesang, den Flugbewegungen und dem Aussehen identifizieren: Amsel, Buchfink, Elster, Gartenrotschwanz, Graureiher, Grünspecht, Hausrotschwanz, Kleiber, Kohlmeise, Mauersegler, Mehlschwalbe, Mittelspecht, Mönchsgrasmücke, Rabenkrähe, Ringeltaube, Rotkehlchen, Singdrossel, Star, Stieglitz, Turmfalke und Zilpzalp. 

In der Abenddämmerung lernten wir, verschiedene Fledermausarten anhand ihrer Ultraschall-Signale, die sie zur Orientierung aussenden, auseinanderzuhalten: Zwergfledermaus, Abendsegler und die wirklich beeindruckende Breitflügel-Fledermaus.  

In der Dämmerung entdeckten wir auch einen Hirschkäfer, den Balkenschröter und zum Abschluss ein Glühwürmchen.

Fotos (Hans Günter Abt): Balkenschröter, Asiatischer Marienkäfer,  Goldfliege, Scheck-Tageule, Plattbauch, Juveniles grünes Heupferd, Abendstimmung

Die lauen Temperaturen ermöglichten es, die angenehme Abendstimmung zu genießen und währenddessen immer neue Tiere zu entdecken. Vielen Dank, Dore Abt-Voigt, wir hoffen auf weitere gemeinsame Entdeckungen in und um Messel.

Susanne Klages